Sie befinden sich hier:Start > Services > Gesetze und Vorschriften

Nationale Vorschriften

ASR A 1.3 “Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung”

Die Arbeitsstättenregel ASR A 1.3 wurde in Anwendung des Kooperationsmodells (BArbBl. 6/2003 S. 48) erarbeitet und übernimmt die grundlegenden Inhalte der BGV A 8 „Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung am Arbeitsplatz“ des Fachausschusses „Sicherheitskennzeichnung“ des Hauptverbands der gewerblichen Berufsgenossenschaften. Über die deutsche Normung (DIN 4844) werden die Inhalte der internationalen Standardisierung übernommen und zeitnah in das Regelwerk eingebaut.

ASR Download

ASR A 2.3 “Fluchtwege, Notausgänge, Flucht- und Rettungsplan“

Die Arbeitsstättenregel ASR A2.3 gilt für das Einrichten und Betreiben von Fluchtwegen sowie Notausgängen in Gebäuden und vergleichbaren Einrichtungen, zu denen Beschäftigte im Rahmen ihrer Arbeit Zugang haben, sowie für das Erstellen von Flucht- und Rettungsplänen und das Üben entsprechend dieser Pläne. Dabei ist die Anwesenheit von anderen Personen zu berücksichtigen.

ASR Download

ASR A 3.4/3 “Sicherheitsbeleuchtung, optische Sicherheitsleitsysteme“

Die ASR A 3.4/3 gilt für das Einrichten und Betreiben von Sicherheitsbeleuchtung und von optischen Sicherheitsleitsystemen in Arbeitsstätten. Sie nennt Beispiele für Arbeitsstätten, für die eine Sicherheitsbeleuchtung oder ein Sicherheitsleitsystem erforderlich sein kann. Sie enthält die lichttechnischen Anforderungen an Sicherheitsbeleuchtung und Sicherheitsleitsysteme sowie Hinweise zu deren Betrieb.

ASR Download

BGV A 8 (ehem. VBG 125) „Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung“

Die berufsgenossenschaftliche Vorschrift BGV A 8 (VBG 125) ist ursprünglich die deutsche Umsetzung der Europäischen Kennzeichnungsrichtlinie 92/58 EWG. Durch die Aufnahme der Kennzeichnungsvorschriften in das Arbeitsstättenrecht hat die BGV A8 stark an Bedeutung verloren und wird in Kürze zurückgezogen.

 BGV A8 Download

BGR 216 „Optische Sicherheitsleitsysteme“

Diese BG-Regel findet Anwendung auf die Auswahl, die Einrichtung und das Betreiben optischer Sicherheitsleitsysteme, die der Evakuierung und Rettung von Personen dienen.

BGR 216 Download