Sie befinden sich hier:Start > Das Unternehmen > Verbände/Netzwerke

Sicherheitskennzeichnung ist spannender als man denkt …

Überall dort, wo sicherheitsrelevante Produkte höchste Planungssicherheit bieten sollen, sind Produktzertifizierungen unerlässlich. Beim Einsatz von EverGlow-Produkten sind unsere Kunden stets auf der sicheren Seite, die jeweiligen Anforderungen der Gesetzgeber zu erfüllen.

Um stets auf dem neuesten Stand zu sein, arbeiten wir in allen relevanten Normungs-Gremien mit.

Hinweis: Aufgrund fehlender harmonisierter Normen auf Europäischer Ebene gibt es für langnachleuchtende Produkte keine CE-Kennzeichnung

Deutsches Institut f. Normung (Berlin)
EverGlow stellt den Obmann im NA 058 00-19 AA „Leuchtfarben“. In diesem Ausschuss wird im Wesentlichen die Normenreihe DIN 67510 „Langnachleuchtende Pigmente und Produkte“ bearbeitet.

EverGlow arbeitet mit im NA 0095 01-06 GA „Sicherheitskennzeichnung“. In diesem Ausschuss wird als nationales Spiegelgremium zur ISO in erster Linie die Normenreihe DIN 4844 zur Sicherkennzeichnung erarbeitet. Diese dient dann als Grundlage des nationalen Vorschriftenwerks für die Sicherheits- und Gesundheitsschutzkennzeichnung. In diesem Ausschuss wird auch die künftige DIN EN ISO 7010 behandelt.

Bei Notwendigkeit einer Mitarbeit auf ISO-Ebene stellt EverGlow in Abstimmung mit dem DIN Experten für die Mitarbeit auch auf internationaler Ebene.

In der IMO findet keine Normung statt, sondern es werden resolutions für Schiffssicherheit erlassen, die dann teilweise wieder von ISO in Normen umgesetzt werden (z.B. ISO 15370). Die erforderlichen Zertifizierungen werden von EverGlow erbracht. z.B. MED (Steuerrad)

Internationale, Europäische Produktzulassung für Komponenten für bodennahe Leitsysteme auf Schiffen

EXIT Schilder müssen in den USA und Kanada teilweise ein Rating bzw. eine Zulassung nach UL 924 haben. Das akkreditierte Prüfinstitut Intertek überprüft die EverGlow EXIT Schilder regelmäßig auf die Normenkonformität und führt Erkennungsweitentests durch.

Underwriters Laboratories inc.
Komponenten für bodennahe Leitsysteme müssen in den USA und Kanada z.T. nach UL 1994 zugelassen sein. Hierzu führt UL regelmässig Produktüberwachungen sowie Fertigungsinspektionen durch.

PSPA (Photoluminescent Safety Products Association)

Durch unsere Mitgliedschaft in der PSPA (Photoluminescent Safety Products Association) intensivieren wir seit Jahren mit anderen Herstelllern auf internationaler Ebene die Nutzung nachleuchtender Technologie zu Wasser, zu Land und in der Luft. Seit 5 Jahren stellt EverGlow inzwischen den Chairman dieser Organisation.

Umweltschutz:

EverGlow is green! Diese Aussage gilt in doppelter Hinsicht. Zum einen leuchten unsere Produkte im Dunkeln zumeist grün, zum anderen sorgt eine ISO 9001 und ISO 14001 zertifizierte Produktion für die Einhaltung aller umweltrelevanten Kriterien.

REACH: EverGlow-Produkte erfüllen die REACH-Kriterien und enthalten keine SOVC (Substances of Very High Concern). Dort wo es möglich ist, setzen wir wiederaufbereitetes Material ein (z.B. Aluminium)

Weiterhin wird beim Einsatz von EverGlow-Produkte keine zusätzliche elektrische Energie genutzt.

Weitere Zertifizierungen:
Local Law 26 NYC – MEA Products approvals (www.everglow.us)
Germanischer Lloyd - Zulassung zur Messung von langnachleuchtenden Leitsystemen nach ISO 15370
DEKRA ISO 9001 – QM Zertifizierung der Produktion
DEKRA ISO 14001 – Umweltmanagement